PEM-Elektrolyseure

h2agentur bietet anschlussfertige PEM-Elektrolyseure von Giner ELX und von europäischen Systemintegratoren an, in sämtlichen Leistungsklassen von 5 Nm3/h bis in die Multi-MW-Klasse.

Die Elektrolyseure bestehen neben dem Giner PEM-Stack standardmäßig aus einer Wasseraufbereitung, einer Gasbehandlungsanlage sowie der Leistungselektronik inklusive Messtechnik, Steuerung und Schnittstellenmanagement. Sie werden je nach Innen- oder Aussenaufstellung unterschiedlich konzipiert und benötigen nur minimalen Platz.

Die containerisierten Anlagen werden anschlussfertig geliefert und produzieren vollautomatisch hochreinen Wasserstoff. Der Wartungs- und Serviceaufwand ist minimal und kann sich auf wenige Stunden im Jahr beschränken.

Wegen der grossen Bandbreite an Auslegungsmöglichkeiten und optionalen Zusatzfunktionen erfolgt die konkrete Auslegung der Anlagen individuell und anhand projektspezifischer Vorgaben.

Technische Daten

Elektrolyseure
H2 Produktionsrate: 5 - 400 Nm3/h
Leistungsaufnahme: 25 - 2.000 kW
H2 Druck: 1 - 40 bar
O2 Druck: 1 - 30 bar
Medienanschlüsse:
Eingang: Wasser, Strom
Ausgang: Wasserstoff, Sauerstoff, Abwasser
Sonstige: Datenschnittstelle, ggf. Stickstoff
Giner ELX

Giner Elektrolyseure sind für den Betrieb im Differenzdruck konzipiert. Das bedeutet, dass die Wasserstoffseite mit einem hohen Druck gefahren werden kann, während die Sauerstoffseite gleichzeitig mit einem niedrigen Druck betrieben wird.

Die Fähigkeiten unserer Elektrolyseure, einen grossen Teillastbereich abzudecken sowie flexiblen Lasten unmittelbar zu folgen, sind aufgrund der elektrochemischen Wirkkette besonders gut. Schnelle Reaktionszeiten mit steilen Rampen sind betriebsspezifische Merkmale. Unsere Elektrolyseure sind daher in besonderem Maße für den Einsatz an Wind- und Solarenergieanlagen prädestiniert. 

Ein weiteres Merkmal ist die extrem kompakte Bauweise: eine 2 MW PEM-Elektrolyse Anlage kann vollständig in einem 40 ft Container untergebracht werden.

Service und Wartung unserer Elektrolyseure sind bei ordnungsgemäßem Betrieb mittels Fernwartung und wenigen Stunden vor Ort im Jahr sehr überschaubar.